Der Weg zur richtigen Pflegeplanung

Es gibt viele Menschen, sowohl jung als auch alt, die nicht alleine ohne die Hilfe von anderen ihren eigenen Lebensablauf planen und durchführen können. Hierfür stehen viele verschiedene Helfer bereit, um diese Personen zu unterstützen, wie zum Beispiel Lebenshelfer oder Krankenpfleger. Pflegebehandlung bezeichnet eine Vorgehensweise, um pflegebedürftige Menschen zu versorgen. Die Pflegeplanung ist in verschiedene Bereiche eingeteilt, sie schließt sich zusammen aus Pflegediagnosen, Pflegeproblemen, verfügbaren Ressourcen und Pflegemaßnahmen. Die Pflegeplanung durch beispielsweise die aduvo Häusliche Krankenpflege setzt sich zusammen aus einem Sechs- Phasen-Modell nach Fiechter und Mayer. mehr lesen 

Eine Weiterbildung für permanent Make-up machen

Wer sich für eine Weiterbildung für permanent Make-up entscheidet, sollte eine ruhige Hand und einen ausgeprägten Sinn für ästhetisches Arbeiten mitbringen. Da hier mit Pigmenten gearbeitet wird, die eine permanente Veränderung des Gesichts bewirken, stehen Präzision und Kompetenz bei einer Weiterbildung für permanent Make-up absolut im Fokus. Sowohl ausgebildeten Kosmetikerinnen als auch talentierten Quereinsteiger bietet sich mit einer Weiterbildung für permanent Make-up eine lukrative Verdienstmöglichkeit. Im Fokus steht hierbei die Konturierung des Gesichts und der markanten Linien, die mit Farbpigmenten optimiert werden können. mehr lesen 

CT - Das Verfahren der Computertomographie erklärt

Die Computertomographie (CT) des Körpers nutzt hochentwickelte Röntgentechnologie, um eine Vielzahl von Krankheiten und Zuständen zu erkennen. CT-Scans sind schnell, schmerzlos, nicht-invasiv und genau. In Notfällen kann es innere Verletzungen und Blutungen schnell genug aufdecken, um Leben zu retten. Was ist eine CT-Untersuchung des Körpers? Die Computertomographie, besser bekannt als CT- oder CAT-Scan, ist ein diagnostischer medizinischer Bildgebungstest. Wie herkömmliche Röntgenaufnahmen erzeugt sie mehrere Bilder oder Aufnahmen des Körperinneren. Die während eines CT-Scans erzeugten Querschnittsbilder können in mehreren Ebenen neu formatiert werden. mehr lesen 

Was ist eine orthopädische Reha?

Ein ganzheitliches Therapieprogramm stellt die orthopädische Reha dar und hilft vor allem Patienten mit Problemen des Stütz- und Bewegungsapparaten. Durch diese Rehabilitation soll die Beweglichkeit sowie die Stabilität verbessert werden. Ursachen für die Erkrankung des Stütz- und Bewegungsapparates können sein: - Sportverletzungen und Unfälle - chronische Krankheiten - rheumatische Krankheiten - oder Tumore Nach Operationen oder Implantationen wird die orthopädische Reha als Anschlussheilbehandlung angeordnet. Was genau ist eine orthopädische Reha? mehr lesen 

Der Einsatz von Endoskopen für die Medizin

Endoskope sind vielseitige und flexible Werkzeuge. Die Hauptfunktion von Endoskopen ist die Bildgebung an schwierigen Stellen innerhalb des menschlichen Körpers. Grundsätzlich besteht das Gerät aus zwei verschiedenen Elementen. Ein beweglicher Arm sorgt für die nötige Flexibilität und eine Kamera am Ende des Armes sorgt für die Bildgebung. Das ganze passiert in der Regel in Echtzeit, sodass auch die Navigation über einen Bildschirm stattfindet. Ein Vorgang dieser Art sorgt für ungeahnte Flexibilität und ist gleichzeitig weniger invasiv. mehr lesen